Oft gestellte Fragen zu unseren Reisen (FAQ)

FrauenReisen - Heissluftballon

Bin ich zu alt/zu jung, um mit Ihnen zu fahren – kann ich auch mitfahren, wenn ich nicht in der Kirche bin?
Mit uns reisen Frauen aus den unterschiedlichsten Lebenssituationen und Altersgruppen. Sie sind uns herzlich willkommen, egal wo Sie wohnen, woran Sie glauben und wie alt oder jung Sie sind. Doch nicht jede Reise passt für jede Frau. Eine Wanderreise erfordert eine bestimmte körperliche Ausdauer und eine Klosterreise die Bereitschaft, sich auf Meditation und Andacht einzulassen. Prüfen Sie anhand der Beschreibungen, was Ihnen zusagt.

Wie groß sind die Gruppen?
Die Gruppen sind in der Regel klein, max. 25 Personen. Ausnahmen bilden nur die Tagesreisen.

Was bedeutet „ein halbes Doppelzimmer“?
Um die Mehrkosten für ein Einzelzimmer zu sparen, können Sie auf vielen Reisen ein halbes (1/2) Doppelzimmer buchen. Sie teilen sich dann mit einer anderen Reiseteilnehmerin ein Zimmer. Wenn Sie und Ihre Zimmernachbarin tolerant sind (und möglichst nicht schnarchen), geht das meist gut. Eine nachträgliche Buchung von Einzelzimmern während der Reise ist oft räumlich nicht möglich oder gelingt nur, wenn beide bereit sind, den Einzelzimmeraufschlag zu zahlen.

Warum nehmen Sie Einzelzimmerzuschläge, wo doch viele Teilnehmerinnen Alleinreisende sind?
Wir können nur Einzelzimmer ohne Aufschlag anbieten, wenn uns dieser nicht in Rechnung gestellt wird, z. B. in Klöstern und Tagungshäusern. Ansonsten müssen auch wir die Konditionen, die uns gestellt werden, an Sie weitergeben. In vielen Ländern beträgt der Aufschlag für das Einzelzimmer sogar das Doppelte.

Meine Freundin und ich haben eine Ihrer Reisen ins Auge gefasst. Wir befürchten aber, dass wir alles gemeinsam mit der Gruppe machen müssen und kaum Zeit für uns allein haben.
Ganz bewusst haben wir auf unseren Reisen ausreichend Zeit zum Entspannen und Raum für eigene Unternehmungen eingeplant. Die Angebote der Reiseleiterinnen sind ein zusätzlicher Service und kein Pflichtprogramm.

Ich bin viele Jahre mit meinem Mann in den Urlaub gefahren, im letzten Jahr ist er gestorben. Ob ich nun auf einer Gruppenreise Anschluss finde?
Die Reiseleiterin begleitet die Reise von Anfang bis Ende, mit dem Ziel, Ihnen und allen anderen Teilnehmerinnen die Reise in Gemeinschaft so angenehm und interessant wie möglich zu machen. Und: Einige unserer Teilnehmerinnen sind in einer ähnlichen Situation, wie Sie - da werden Sie sicherlich Anschluss finden.

Wenn Sie weitere Fragen haben zu unseren "FrauenReisen Hin und weg", rufen Sie uns gern an unter 0431 - 55 779 111 oder mailen Sie uns einfach: frauenreisen@frauenwerk.nordkirche.de


News

Das Programm 2018 ist da!

Titel Programm 2018

Stöbern Sie, es ist bestimmt eine Veranstaltung oder eine Reise für Sie dabei!
Bestellen Sie das Programm unter 0431 55 779 100

Das Jahresprogramm 2018

Kontakt

Kirsten Larsen
0431 / 55 779 111

frauenreisen@frauenwerk.nordkirche.de

FrauenReisen RollUp


Navigation