Mutter-Kind-Kuren am Meer
Frauen in Familienverantwortung haben Anspruch
auf eine "stationäre Vorsorge oder Rehabilitation" (Mütterkur oder Mutter-Kind-Kur) nach § 24 und 41 Sozialgesetzbuch V - wenn diese von ihrer Krankenkasse bewilligt wird, weil sie medizinisch notwendig ist. Dafür benötigen Sie ein ärztliches Attest.

Attest für Frauen

Attest für Kinder

Die Kur dauert in der Regel 3 Wochen.

Gode Tied - Frau im LiegestuhlDie Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse, Sie zahlen nur einen Eigenanteil von 10 Euro pro Tag. Kinder sind von der Zuzahlung befreit.

Die Mitnahme Ihres Kindes ist in der Regel bis zum Alter von 12 Jahren möglich, in besonderen Fällen bis 14 Jahre. Für behinderte Kinder gelten keine Altersgrenzen.

Wir beraten Sie kompetent und individuell:

Gode Tied - Walkerinnen an der Nordsee Gode Tied - Wassergymnastik in der Bäderabteilung
Wir arbeiten eng zusammen mit dem Ev. Sanatorium und Mutter-Kind-Kurzentrum GODE TIED im Nordseeheilbad Büsum. Das Kurzentrum und Sanatorium ist anerkannt von der Elly-Heuss-Knapp-Stiftung / Müttergenesungswerk und nimmt Frauen mit Kindern von 2 bis 12 Jahren auf.
Gode Tied - Entspannende Gymnastik

Gode Tied - Spass im Kinderland



News

Jahresthema 2018 - 2019 der Frauenarbeit in der Nordkirche

Postkarte Jahresthema

Plakate in A4, A3 und A2 gibt es kostenlos - ebenso zum ersten Mal ein Puzzle!
10 Postkarten kosten 2 €.
Zu bestellen unter 0431 55 779 100 oder info@
frauenwerk.nordkirche.de

Kontakt

Michaela Ochmann
0431 / 55 779 121
mgw@frauenwerk.nordkirche.de



Navigation