Aktuelles

„Die Politik wird nichts für uns tun. Das müssen wir selber machen, für unsere Interessen einstehen.“

Das Frauenwerk der Nordkirche hat gemeinsam mit dem KDA; dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche, an vier Orten in Mecklenburg-Vorpommern Workshops zur Vorbereitung des Erwerbslosenparlamentes am 2. November in Schwerin angeboten. Alle fanden positive Resonanz. Mit dabei war Luise Janke, die am Diakonie-Projekt „Stuttgarter Denkfabrik“ beteiligt ist und selbst von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen ist. Lesen Sie hier ein Werkstattgespräch mit ihr.

Luise Janke im Werkstattgespräch

Foto: Jürgen Kehnscherper



News

Jahresthema 2018 - 2019 der Frauenarbeit in der Nordkirche

Postkarte Jahresthema

Plakate in A4, A3 und A2 gibt es kostenlos - ebenso zum ersten Mal ein Puzzle!
10 Postkarten kosten 2 €.
Zu bestellen unter 0431 55 779 100 oder info@
frauenwerk.nordkirche.de

Kontakt

0431 / 55 779 100
info@frauenwerk.nordkirche.de

 



Navigation