FrauenReisen

Sommerliche Reise ins Kloster Engelthal

Eine Woche Kloster - und nebenan ungeahnte Spuren von Kelt_innen und Römer_innen

10. - 17. Juni 2016

Im Herzen der Wetterau liegt inmitten von Streuobstwiesen und Feldern die Benediktinerinnenabtei Kloster Engelthal, eine barocke Anlage aus dem Jahre 1761. Benediktinische Gastfreundschaft wird großgeschrieben. Sie sind eingeladen, den Ort mit Klosterkirche und Gästegarten zu genießen und klösterliches Leben zu erfahren.

Die Weite der Landschaft und das Hineingenommensein in die Umfriedung des Klosters prägen das Leben der Schwestern und ihrer Gäste. Im Kloster Engelthal gehören ora et labora zusammen, es gibt eine ökologisch ausgerichtete Gärtnerei, eine Buchhandlung und eine Restaurierungswerkstatt.

In unmittelbarer Nachbarschaft des Klosters finden sich Spuren frühester Siedlungen: Hier waren Kelten und Römer zu Hause, das Museum Keltenwelt am Glauberg und das Weltkulturerbe Limes zeugen davon.

Die Einzelzimmer im Gästehaus vermitteln klösterliche Atmosphäre und laden zur Ruhe, Besinnung und Entspannung ein. Genießen Sie es, in den wohltuenden und immer gleichen Tagesablauf der klösterlichen Gemeinschaft einzutauchen. Gönnen Sie sich eine Woche Stille und Meditation an diesem besonderen Ort und entdecken Sie die Welt unserer Vorfahr_innen.

Reiseverlauf

1. Tag, FR

Bahnreise Hamburg – Altenstadt und Transfer zum Kloster Engelthal. Sie sind untergebracht in klösterlich schlicht eingerichteten Einzelzimmern mit Dusche/ WC. Beim Nachmittagskaffee/-tee besprechen Sie mit Ihren Reiseleiterinnen das Programm der nächsten Tage.

2. - 7. Tag, SA - DO

Aufenthalt im Kloster, Gespräch über den Orden; Möglichkeiten zur Teilnahme an Stundengebet und Gottesdienst, zur Meditation, für stille Zeit, zum Austausch und Beisammensein in der Gruppe, zum Wandern und Spazierengehen. Tagesausflug nach Friedberg, Besuch der Keltenwelt am Glauberg und archäologisch-naturkundlicher Rundwanderung, die Einblicke in das Leben am Weltkulturerbe Limes ermöglicht.

8. Tag, FR

Rückreise nach Hamburg, wo Sie am Nachmittag eintreffen.

Änderungen vorbehalten

Anmeldeschluss 15. April

Reiseleitung Gisela Bald, Frauke Daniel, beide FrauenReisen Hin und weg

Reisepreis 665 € EZ

Eigene Anreise und ohne Transfer - 100 €

Leistungen

Bahnfahrt 2. Klasse Hamburg - Altenstadt und zurück

Transfer Bahnhof - Kloster Engelthal – Bahnhof

7 Übernachtungen, EZ mit DU/WC Vollpension

Ausflüge und Eintrittsgelder lt. Programm

Klosterführung, Gespräch mit einer Schwester

Reiseleitung ab/bis Hamburg

Reisenummer 240016405

Teilnehmerinnenzahl Mindestens 14

Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, erhalten Sie unsere Absage bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

* Bitte füllen Sie mindestens die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder aus.
Name* Vorname*
bei Flugreisen Rufname laut Pass
Straße* PLZ/Ort*
Geb.-Datum*

Telefon*
privat
Telefon
tagsüber erreichbar
Fax Email*

Buchungsangaben

Einzelzimmer
½ Doppelzimmer
Um die Mehrkosten für ein Einzelzimmer zu vermeiden, buchen viele Einzelreisende ein ½ Doppelzimmer. Dabei wird es FrauenReisen Hin und weg überlassen, eine passende Partnerin zu finden. Gelingt dies nicht, bleibt die Teilnehmerin am Ende allein, d.h. sie kommt in den Genuss eines Einzelzimmers. In solchen Fällen übernimmt FrauenReisen Hin und weg die Kosten für den dann fälligen Einzelzimmerzuschlag. Die Anmeldung für eine ½ Doppelzimmer muss spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn vorliegen. Das gilt für alle Reisen, wo Doppelzimmer ausgeschrieben sind.
Doppelzimmer mit Frau
Sie möchten sich das Doppelzimmer mit Ihrer Freundin oder Bekannten teilen, dann geben Sie bitte deren Vor- und Nachnamen an. Sofern eine Anmeldung von ihr vorliegt, werden wir den Wunsch berücksichtigen.
Vegetarisches Essen wenn möglich!
Bitte denken Sie daran, dass das vegetarische Essen im Ausland nicht immer dem deutschen Standard entspricht!
Eigene Anreise und ohne Transfer
Nur buchbar, wenn im Leistungskasten auf der Reiseseite aufgeführt!
Eigene Anreise mit Transfer nur nach telefonischer Rücksprache buchbar!

Warteliste
Sollte die gewünschte Reise ausgebucht sein, werden Sie von uns darüber schriftlich informiert. Sie können sich aber auch auf die Warteliste der Reise setzen lassen. Kreuzen Sie unten das gewünschte Zimmer an, das für Sie in Frage kommt. Wird dann ein passender Platz frei, rufen wir Sie an und fragen, ob Sie noch Interesse an dieser Reise haben.
Sollte das der Fall sein, erhalten Sie umgehend eine Buchungsbestätigung, da uns durch das vollständig ausgefüllte Formular alle Daten vorliegen. Falls Sie kein Interesse mehr haben, werden Sie von der Warteliste gestrichen.
Da das auch sehr kurzfristig vorkommen kann, benötigen wir eine Rufnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.

Sollte die gewünschte Reise bereits ausgebucht sein,
setzen Sie mich bitte auf die Warteliste

für ein Einzelzimmer oder ein ½ Doppelzimmer


für ein Einzelzimmer


für ein ½ Doppelzimmer

Reiseversicherungen der Hanse Merkur

Reiserücktrittskostenversicherung (RRV)
Die RRV ist abschließbar bis spätestens 21 Tage nach Reisebuchung. Liegen zwischen Reisebuchung und dem Reiseantritt weniger als 30 Tage, muss der Abschluss sofort bei der Buchung erfolgen.
Nein, ich benötige keine RRV
Ja, bitte schließen Sie eine RRV bei der Hanse Merkur für mich ab
alle Preise zu dieser und weiteren Versicherungen finden Sie unter www.hmrv.de


Auslandsreise-Krankenversicherung (AKV)
Nein, ich benötige keine AKV.
Ja, bitte schließen Sie eine AKV bei der Hanse Merkur für mich ab.
alle Preise zu dieser und weiteren Versicherungen finden Sie unter www.hmrv.de


Ich bitte um Zusendung von Informationsmaterial der HanseMerkur
Ich habe Fragen zu den Versicherungen der HanseMerkur und bitte um Rückruf!
(Nur möglich bei Angabe einer Rufnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.)

Anmerkung zur Buchung

Mit der Weitergabe meiner Anschrift/Tel.-Nr. im Rahmen einer Teilnehmerinnenliste für Absprachen untereinander bin ich einverstanden. Die Reisebedingungen habe ich im Katalog bzw. im Internet gelesen und erkenne sie an. Den Anzahlungsbetrag in Höhe von 10 % des Reisepreises überweise ich umgehend nach Erhalt der Buchungsbestätigung.

News

Wanderausstellung
" ... von gar nicht abschätzbarer Bedeutung" - Frauen schreiben Reformations-geschichte

20. Mai - 10. Juni
Dom zu Meldorf

MO - FR
10 - 12 u. 14 - 16.30 Uhr
SA 10 - 12 Uhr
SO 14 - 17 Uhr. Weitere Ausstellungsorte
finden Sie im Flyer zur Wanderausstellung.
Den farbigen, 207seitigen Katalog zur Ausstellung mit zahlreichen Abbildungen erhalten Sie unter fon 0431 55 779 107 oder versand@frauenwerk.
nordkirche.de
zum Preis von 15 €
"Leseprobe"

Kontakt

Kirsten Larsen
0431 / 55 779 111

frauenreisen@frauenwerk.nordkirche.de



Navigation