FrauenSeminare 2015/2016

Traumatisierung durch Flucht

Frauen und Flucht

9. März 2016

Menschen erleben auf der Flucht häufig lebensbedrohende Situationen oder verlieren Angehörige und/oder Freund_innen. Ein nicht unerheblicher Teil der Flüchtlinge, die bei uns ankommen, ist durch derartige Geschehnisse traumatisiert.

Für ehrenamtliche Helfer_innen ist es wichtig, zu verstehen, was ein Trauma ist und welche Notfallprogramme das Überleben sichern. Es ist wichtig, zu wissen, wie sich Traumatisierungen äußern können und wie Helfer_innen damit im Rahmen ihrer Möglichkeiten umgehen können.

Wir möchten den Blick darauf richten, wie sich Traumatisierungen bei Frauen zeigen und mit welchen spezifischen Strategien sie damit umgehen. Wir zeigen Möglichkeiten, wie man/frau auch ohne psychologische Spezialausbildung mit diesem Phänomen umgehen kann und welche ganz praktischen Unterstützungsmöglichkeiten es gibt auf dem Weg vom Überleben zurück ins Leben.
Referentinnen
Mahshid Saadat, Diplom-Psychologin, haveno (Psychotherapie und interkulturelle Kommunikation), Hamburg, Dagmar Krok, Frauenwerk der Nordkirche
Leitung Angela Bähr, Marjan van Harten, beide Diakonisches Werk Hamburg, Ulrike Koertge, Irene Pabst, beide Frauenwerk der Nordkirche

Ort
Dorothee-Sölle-Haus, Königstr. 54, HH-Altona
Kosten
5 €, inkl. Imbiss

Weitere Veranstaltungen
zum Thema 23. Februar, 27. April

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

* Bitte füllen Sie mindestens die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder aus.
Name* Vorname*
Straße* PLZ/Ort*
Geb.-Datum*

Telefon*
privat
Telefon
tagsüber erreichbar
Fax Email*

News

Wanderausstellung
" ... von gar nicht abschätzbarer Bedeutung" - Frauen schreiben Reformations-geschichte

26. Aug. - 8. Sept.
St. Nicolai Eckernförde

Montag-Freitag 10-17 Uhr
Sonntag nach dem Gottesdienst
Weitere Ausstellungsorte
finden Sie im Flyer zur Wanderausstellung.
Den farbigen, 207seitigen Katalog zur Ausstellung mit zahlreichen Abbildungen erhalten Sie unter fon 0431 55 779 107 oder versand@frauenwerk.
nordkirche.de
zum Preis von 15 €
"Leseprobe"

Kontakt

Bärbel Rimbach
0431 / 55 779 112

seminare@frauenwerk.nordkirche.de



Navigation