FrauenSeminare 2017/2018

Begegnung - Dialog - Qualifizierung

Transkulturelles Lernhaus für Frauen

31. Januar - 31. Dezember 2018

Migration und Flucht stellen uns vor die Herausforderung, mit kul turellen und religiösen Unterschieden so umgehen zu lernen, dass ein gutes Leben für alle möglich ist. Migration und Flucht verändern unsere Gesellschaft. Das Transkulturelle Lernhaus der Frauen ist ein Ort der Begegnung auf Augenhöhe und des Dialogs für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund, mit und ohne religiöse Wurzeln, mit unter- schiedlichen Lebensgeschichten, Fähigkeiten, Fragen und Hoffnungen. In einem Prozess des Lernens voneinander werden die Teilnehmerin- nen zu Dialogexpertinnen und Multiplikatorinnen ausgebildet, die das Gelernte bei ihrer Arbeit oder auch im persönlichen Umfeld wirkungs- voll einsetzen können.
Leitung
Irene Pabst, Frauenwerk der Nordkirche, Dr. Michaela Will, Frauenwerk Hamburg-West/ Südholstein, Annette Reimers- Avenarius, Ökumenebeauftragte der Nordkirche, alle Hamburg
Ort Café Mandela, Afrikanisches Zentrum Borgfelde, Jungestr. 5, Hamburg
Kosten Keine, bitte etwas zum gemeinsamen Essen mitbringen
Der Kurs findet einmal monatlich abends statt (18 - 21 Uhr) und geht über ein Jahr. Sie erhalten eine qualifizierte  Teilnahmebescheinigung.


News

Jahresthema 2018 - 2019 der Frauenarbeit in der Nordkirche

Postkarte Jahresthema

Plakate in A4, A3 und A2 gibt es kostenlos - ebenso zum ersten Mal ein Puzzle!
10 Postkarten kosten 2 €.
Zu bestellen unter 0431 55 779 100 oder info@
frauenwerk.nordkirche.de

Kontakt

Bärbel Rimbach
0431 / 55 779 112

seminare@frauenwerk.nordkirche.de

Wera Straßburg
0381 / 377 987 411
mecklenburg-vorpommern@frauenwerk.nordkirche.de



Navigation