FrauenSeminare 2018/2019

Farbenwochenende: Neue Wirtschaftsweisen praktizieren

Voneinander lernen ohne Geld

30. - 31. August 2019

Haben Sie Lust, etwas Neues auszuprobieren? Eine kreative
Methode, die Sie mit anderen weiter entwickeln, oder ein inhaltliches
bzw. praktisches Thema, das sie vermitteln möchten?

Oder wollen Sie eine Suppe oder einen Salat mitbringen?
Wir nennen es Farbenwochenende: Weil es bunt und farbig wird,
wenn wir einen Raum für Menschen öffnen, die Lust haben, Lernen
und Leben ohne Geld zu praktizieren, zu schenken und beschenkt zu
werden. Damit möchten wir Commons, gemeinsames Handeln,
Wirtschaften ohne Geld ausprobieren.
Eine inhaltliche Einführung in die neue Wirtschaftsweise der
„Ecommony“ statt Ökonomie gibt uns Friederike Habermann, Buchautorin
und Aktivistin. Nach der Praxis reflektieren wir gemeinsam
das Erlebte.

Referentinnen Sie und Dr. Friederike Habermann, Ökonomin, Historikerin,
Buchautorin, Berlin
Leitung Waltraud Waidelich, Frauenwerk der Nordkirche
Ort Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54, Hamburg-Altona
Kosten Keine
Anmeldung Büro Kiel

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

* Bitte füllen Sie mindestens die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder aus.
Name* Vorname*
Straße* PLZ/Ort*
Geb.-Datum*

Telefon*
privat
Telefon
tagsüber erreichbar
Fax Email*

News

Jahresthema 2018 - 2019 der Frauenarbeit in der Nordkirche

Postkarte JahresthemaHier geht es zur Website:
www.morgen-war-alles-gut.de

Plakate in A4, A3 und A2 gibt es kostenlos - ebenso zum ersten Mal ein Puzzle! 10 Postkarten kosten 2 €.
Zu bestellen unter 0431 55 779 100 oder info@
frauenwerk.nordkirche.de

Kontakt

Bärbel Rimbach
0431 / 55 779 112

seminare@frauenwerk.nordkirche.de

Wera Straßburg
0381 / 377 987 411
mecklenburg-vorpommern@frauenwerk.nordkirche.de



Navigation