FrauenSeminare 2019/2020

„Wer bist du nun, meine Tochter?“*

Rut auf Reisen

29. April - 3. September 2020

Das alttestamentliche Buch „Rut“ ist immer wieder von verschiedenen Seiten und unter verschiedenen Prämissen ausgelegt worden. An diesem Vortrags- und Gesprächsabend werden einige der Sichtweisen zur Erzählung, zur literarischen Figur und biblischen Person Rut miteinander ins Gespräch gebracht. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen dabei neben Rut auch Noomi, ihre Schwiegermutter, sowie ihr zukünftiger Ehemann Boas. Die Themen des Abends, zu dem wir an drei Orten einladen, entstanden begleitend zu einem Bilderzyklus: zehn Collagen zu „Rut“, die der Graphiker Gerhard Schneider 2018 fertigte. Anhand der Bilder vollzieht sich der Weg, den Rut Schritt für Schritt geht. Auslegungen aus feministischer und eher herkömmlicher Sicht sowie Ansätze jüdischer Tradition und südafrikanischer Exegese sorgen für einen spannenden Dialog.

MI, 29. APRIL, 19.30 UHR Greifswald (Ort bitte bei Anmeldung erfragen)

DO, 4. JUNI, 19.30 UHR, Wismar, Heilig-Geist-Kirche

DO, 3. SEPT., 19.30 UHR, Zerrenthin Kirche/Gemeindehaus

Referent Gerhard Schneider, Graphiker, Krümmel bei Lärz (Mecklenburg)

Leitung Franziska Pätzold, Frauenwerk der Nordkirche

Kosten 5 €  pro Abend

Anmeldung Büro Rostock


News

Jahresthema 2018 - 2019 der Frauenarbeit in der Nordkirche

Postkarte Jahresthema

Hier geht es zur Website:

www.morgen-war-alles-gut.de

Plakate in A4, A3 und A2 gibt es kostenlos - ebenso zum ersten Mal ein Puzzle! 10 Postkarten kosten 2 €.
Zu bestellen unter 0431 55 779 100 oder info@
frauenwerk.nordkirche.de

Kontakt

Ruben Gamula
0431 / 55 779 112

seminare@frauenwerk.nordkirche.de

Wera Straßburg
0381 / 377 987 411
mecklenburg-vorpommern@frauenwerk.nordkirche.de



Navigation