FrauenSeminare 2020/2021

Trotz Abstand berührend: Gottes Gegenwart

23. Norddeutsches Forum Feministische Theologie

20. Februar 2021

Seit der Corona-Pandemie übt sich die Menschheit im Abstand
halten. Auch das religiöse Leben ist im Kern betroffen. Religiöse
Erfahrungen zeichnen sich dadurch aus, dass Abstände zwischen
Gott und Menschen und unter Menschen überbrückt werden.

Geschlechterbewusste Theologie schaut auf das Sein in Beziehungen.
Beziehungen werden in Körperhaltungen, Ritualen und im Singen
symbolisiert. Die biblische Tradition bezeugt, dass sich Gott „berührend“
mit-teilt. Prophet*innen und Jesus heilen, indem sie berühren und die
Inklusion von zuvor Ausgegrenzten bewirken.
Die Theologin und Mitherausgeberin der Bibel in gerechter Sprache
Helga Kuhlmann denkt mit uns darüber nach, wie wir uns trotz
Abstandsregeln für solche Berührungen öffnen können.

Referentin Professorin Dr. Helga Kuhlmann, Systematische Theologie, Universität Paderborn

Leitung Katja Hose und Irene Pabst, Frauenwerk der Nordkirche

Ort Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54, Hamburg

Kosten
Frühbucherinnen bis 21. Dezember 30 €, danach 35 €

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

* Bitte füllen Sie mindestens die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder aus.
Name* Vorname*
Straße* PLZ/Ort*
Geb.-Datum*

Telefon*
privat
Telefon
tagsüber erreichbar
Fax Email*

News

Jahresthema 2020/21 der Frauenarbeit in der Nordkirche

Plakat Mut Wächst - Jahresthema 2020 Klein

Unser Blog: Wo Mut wächst

Weitere Informationen:
0431 55 779-100 oder info@
frauenwerk.nordkirche.de

Kontakt

Ruben Gamula
0431 / 55 779 100

seminare@frauenwerk.nordkirche.de

Wera Straßburg
0381 / 377 987 411
mecklenburg-vorpommern@frauenwerk.nordkirche.de



Navigation