FrauenSeminare 2020/2021

Vielfalt und Feminismus

Online-Veranstaltungsreihe

10. März - 24. November 2021

Feminismus ist vielfältig und bunt. Und Vielfalt bedeutet Reichtum
und Stärke. Die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen
Positionen ist Merkmal einer stabilen Demokratie.
Totalitäre
Systeme hingegen streben – laut der Philosophin Hannah Arendt –
danach, Meinungen zu vereinheitlichen. In Auseinandersetzung damit
sollen in dieser Reihe Stimmen aus unterschiedlichen Kontexten zu
Wort kommen. Prof. Dr. Claudia Lenz, Jenaba Samura, Dr. Dina El-
Omari und Deborah Antmann werden darüber sprechen, was Feminismus
für sie bedeutet und ob Feminismus das Dach sein kann, das
alle vereint. Wie kann in der Akzeptanz unterschiedlicher Perspektiven
Solidarität entstehen? Die Veranstaltungen finden per zoom statt. Die
Zugangsdaten werden nach der Anmeldung zugesandt. Mehr Informationen
unter www.frauenwerk.nordkirche.de und in einem Flyer.

MI, 10. MÄRZ
MI, 9. JUNI
MI, 22. SEPTEMBER
MI. 24. NOVEMBER
JEWEILS
18.30 – 20.30 UHR

Leitung Larissa Denk, Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus Hamburg, Marjan van Harten, Diakonisches Werk Hamburg, Irene Pabst, Waltraud Waidelich, beide
Frauenwerk der Nordkirche, Dr. Michaela Will, Ev. Frauenwerk Hamburg-West/Südholstein

Kosten 5 € pro Abend

Anmeldung Büro Kiel, seminare@frauenwerk.nordkirche.de


News

Jahresthema 2020/21 der Frauenarbeit in der Nordkirche

Plakat Mut Wächst - Jahresthema 2020 Klein

Unser Blog: Wo Mut wächst

Weitere Informationen:
0431 55 779-100 oder info@
frauenwerk.nordkirche.de

Kontakt

Ruben Gamula
0431 / 55 779 100

seminare@frauenwerk.nordkirche.de

Wera Straßburg
0381 / 377 987 411
mecklenburg-vorpommern@frauenwerk.nordkirche.de



Navigation